Wie bekomme ich Kalk weg?

Wie bekomme ich Kalk weg
Wie bekomme ich Kalk weg

Wie bekomme ich Kalk weg? Diese Frage stellen sich viele Hausfrauen und Hausmänner, wenn es darum geht den Kalk im Wasserkocher, in der Kaffeemaschine oder sonstigen Haushaltsgeräten weg zu bekommen. Wenn sich der Kalk bereits auf den schönen Armaturen oder im Wasserkocher festgesetzt hat, kann er nur noch durch Essigsäure, Essigessenz oder sonstige Mittel entfernt werden. Das ist sehr aufwendig, teuer und belastet die Umwelt. Einfacher bekommt man den Kalk direkt aus dem Wasser weg. Am Besten direkt am Anfang, wo das Wasser in das Haus kommt. Das funktioniert mit einer Entkalkungsanlage mit Salz.

Kalkfreies Wasser bekommen

FILTRASOFT Entkalkungsanlage
FILTRASOFT Entkalkungsanlage

In der Geschirrspülmaschine muss man regelmäßig Salz einfüllen. Dieses Salz benötigt die Maschine um das Wasser zu entkalken. Die Wasserentkalkung funktioniert mit speziellem Kunstharz. Der selbe Vorgang geschieht auch in Entkalkungsanlagen für das komplette Haus. Diese benötigen Salz um sich zu regenerieren. So wird ein reibungsloser Entkalkungsprozess gewährleistet.

Warum für das komplette Haus entkalken?

Je früher man Wasser entkalkt, umso weniger Schaden kann der Kalk anrichten. In Rohrleitungen setzt sich der Kalk langsam aber stetig ab. Nach ein paar Jahren sind die Rohrleitungen dicht und müssen ausgetauscht werden. Zudem benötigt man mit kalkfreiem Wasser weniger Waschmittel beim Wäsche waschen. Die Dosierung von Waschmittel kann zum Teil sogar halbiert werden. Zudem erspart man sich den Aufwand für das Entkalken im Haushalt. So muss man sich nicht mehr die Frage stellen „Wie bekomme ich den Kalk weg?“, denn das übernimmt die Entkalkungsanlage im Keller für das komplette Haus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.